Tibetische Massage

Die tibetische Massage (energetische Heilmethode) hat ihren Ursprung in den Klöstern Tibets und besitzt eine lange Tradition. Ursprünglich wurden die Massagen in den Klöstern schon vor Sonnenaufgang angewandt. Angeblich habe sogar der Dalai Lama bei der Entwicklung der Massagetechnik mitgewirkt.

Die tibetische Massage soll Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen. Außerdem sollen Vitalität und Selbstheilungskräfte des Körpers gesteigert werden.

Anders als die Klassische Massage zeichnet sich die tibetische Massage durch ihre sanften Streichungen und Berührungen und ihre Langsamkeit aus, wodurch sie besonders für Menschen geeignet ist, die keine festen Handgriffe mögen…                

So kann die  tibetische Massage helfen, auf eine sehr sanfte Art und Weise Stress abzubauen und in einem entspannten und ausgeglichenen Zustand zu sich selbst zu finden.

Die tibetische Massage ist eine Rückenmassage und kann nach Absprache mit einer abschließenden wohltuende Kopfmassage ihren Ausklang finden.